#1 Einstellen von Gedichten von OnlineRoman 11.03.2014 10:03

avatar

Gedichte einstellen - Hinweis für Autoren

Hinweis zum Einstellen von Gedichten


Liebe Gedichte-Schreiber,

beim Einstellen von Gedichten bitte Folgendes beachten:
Bei den Gedichten gibt es zwei Bereiche, nämlich einmal "Gedichte" und zum anderen "Gedichte zu speziellen Themen".
Gedichte, die in einen speziellen Themenbereich passen, sollten sinnvollerweise dort eingestellt werden. Die Gedichte zu speziellen Themen verfolge ich mit besonderer Aufmerksamkeit und diese Gedichte haben auch die Chance, auf einen unserer Blogs übernommen zu werden.

Bitte auch bei den Gedichten → die Hinweise zum Formatieren beachten.

*
Gedichte, allgemein, spezielle Themen, Gedichte einstellen

#2 RE: Einstellen von Gedichten von rizei 06.01.2016 19:44

Lieber Hinweisgeber,

danke für den Hinweis, leider fehlt mir noch Übung im Umgang mit dem Forum. Wenn ich das richtig verstehe, käme mein Gedicht Apfelbaum-Gezwitscher am besten in Tiergedichte und Kindleins-Kind unter sonstiges? Soll ich es dann nicht im Blog oder als neues Thema erfassen?

Beste Grüße

Jo Rizei

#3 Die Lehre vom Alp von Zentoolino 04.03.2019 12:57

avatar

Es stürmen die Winde,
sie blasen so kalt,
sie zerr’n an dem Kinde
im finsteren Wald.

Es hat sich verlaufen,
ihm ist angst und bang.
Die Kobolde raufen
zum Elfengesang.

Es wird richtig eisig,
nun fällt auch noch Schnee,
kein Lied mehr vom Zeisig,
die Kälte tut weh.

Ach wär’ es geblieben
fein artig zu Haus,
wo alle es lieben.
Nun ist alles aus.

Oh – wer es errette!
Es gibt ab den Schrei –
und fällt aus dem Bette.
Der Traum ist vorbei!

© Leonore Enzmann 04.03.2019

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz